Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Verwaltungsgemeinschaft Kötz  |  E-Mail: info@vg-koetz.de  |  Online: http://www.vg-koetz.de

Musikschule Kötz

Bildung

Musikschule Kötz

Logo Musikschule Kötz
Hausanschrift: 89359 Kötz
Telefon: 08221 2070-14 oder -15 (Verwaltungsgemeinschaft Kötz)

"Die Schule will Freude und Verständnis für die Musik in alle Kreise der Bevölkerung tragen"

Seit Januar 2003 unterhält die Gemeinde Kötz eine Musikschule. Als Angebotsschule führt sie Kinder, Jugendliche und Erwachsene zum Musizieren und leistet einen Beitrag zur sozialen Erziehung.

 

 

Angeboten werden Einzel- und Gruppenunterricht, sowie musikalische Früherziehung für Kinder ab ca. 4 Jahren. Die Gebühren für die Musikschule und die Satzung können Sie in der Verwaltung anfordern oder sich unten unter "Downloads" herunterladen. Der Unterricht findet in den Räumen des Blasorchesters Kötz und der Alois-Kober-Grundschule statt.

 

Die Musikschule bietet Unterricht für folgende Instrumente an

Blockflöte, Saxophon, Klarinette, Querflöte, Trompete, Horn, Oboe, Fagott, Schlagzeug, Gitarre, Klavier, Posaune und Tuba

 

Zwergenmusik

Für die kleinen zwischen 18 Monaten und 3 Jahren mit Begleitperson (egal ob Mama, Papa, Oma, Opa, Tante, usw.) bieten wir die Zwergenmusik an.

Es wird zusammen musiziert, gesungen und getanzt. Die inhaltlichen Schwerpunkte sind dabei vor allem:

Bewegung und Tanz, Förderung musikalisches Gehör und Instrumental Spiel auf Orff-Instrumenten.

 

Musikalische Früherziehung

Die musikalische Früherziehung ist für die Kinder im Alter von 4-6 Jahren gedacht und ist der ideale Einstieg in die Welt der Musik.

Der Unterricht wird in Gruppen bis zu 5 Kindern einmal wöchentlich 60 Minuten erteilt.

Instrumentalunterricht

Die Ausbildung in den Instrumenten kann im Einzelunterricht zu 30 oder 45 Minuten oder im Gruppenunterricht erfolgen. Soweit vorhanden, können Instrumente aus gegen Gebühr gemietet werden.

 

Was Sie von der Schulordnung wissen sollten

Das Schuljahr beginnt am 01. September und endet am 31. August. Ferien- und Feiertagsordnung richten sich nach den für die allgemein bildenden Schulen geltenden Bestimmungen. Wünsche der Eltern und Schüler werden im Rahmen des Möglichen berücksichtigt.

 

 

Ansprechpartnerin für die Organisation und Anmeldung

in der Verwaltungsgemeinschaft Kötz Frau Münz und Frau Mainik

drucken nach oben