Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Verwaltungsgemeinschaft Kötz  |  E-Mail: info@vg-koetz.de  |  Online: http://www.vg-koetz.de

Tiefes Blech - Waldmann Benedikt

Musikschule

Tiefes Blech - Waldmann Benedikt

Waldmann Benedikt

Waldmann Benedikt

Ansprechpartner/in: Herrn Benedikt Waldmann
Mobil: 0173/8808696

Benedict Waldmann, 1998 geboren, begann im Alter von 6 Jahren seine Ausbildung mit der Tuba an der Kommunalen Musikschule Kötz bei Wolfgang Neidhöfer. Von 2010 bis 2014 wurde er von seinem großen Vorbild, Lothar Uth, unterrichtet, anschließend von Robert „Bob“ Sibich. Im Jahr 2011 erspielte er sich den Bayerischen Landessieger beim Solo-Duo-Wettbewerb des Bayerischen Blasmusikverbandes. Diesen Titel verteidigte er 2013 ein zweites Mal. Musikalische Erfolge erzielte er mit dem Jugendblasorchester Walgau/Vorarlberg, unter der Leitung von Christian Mathis auf dem Welt-Jugendmusik-Festival in Zürich 2012 und beim Österreichischen Jugendblasorchester Wettbewerb 2013 in Linz. Mit der Schwäbischen Brassband „Woodshockers“ und deren Dirigent Benjamin Markl wurde er 2014 Deutscher Vizemeister in der Oberstufe. Neben seinem Heimatverein dem Blasorchester Kötz mit Dirigent Benjamin Markl, ist er seit 2013 auch Mitglied des Hochschulblasorchesters der Universität Augsburg unter der Leitung von Prof. Maurice Hamers. Seit 2015 wird er am Hauptfach Blasorchesterleitung von Prof. Maurice Hamers und an der Tuba von Steffen Schmid am Leopold Mozart Zentrum der Universität Augsburg unterrichtet.

Zudem leitet er seit Herbst 2016 die Jugendkapelle Günztal e.V. und unterrichtet an der Musikschule Kötz

drucken nach oben